Veterinärakupunktur für Pferde

Während meiner Physiotherapie - Ausbildung habe ich bereits ein tolles Seminar "Akupunktur in der Therapie Bewegungsapparat Pferd/ EWV" absolviert. Dieser Kurs führte mich an die TCM Lehre heran und zeigte wichtige Punkte, die dem Pferdephysiotherapeuten ermöglichen "kleine Problemchen" mit Hilfe der TCM zu behandeln. Die Arbeit  mit den Nadeln bzw. dem Soft Laser, haben mich komplett überzeugt!

Doch die paar Tage Kurs reichen mir nicht aus. Sie haben mich höchstens neugierig gemacht

 

Deshalb entschloss ich mich für eine  komplette Ausbildung in Veterinär-Akupunktur für Pferde (BTB).

Jetzt erst erahne ich erst wie vielfältig die TCM Lehre ist. Und wie lange es dauern wird ein Profi in der Praxis zu werden. Es müssen nicht nur wichtige Zustimmungspunkte sondern auch der Puls und der RAC erlernt werden um das Krankheitsbild richtig zu erkennen und behandeln zu können. Einfach nur nach Zustimmung nadeln ohne die Krankheitsursache (z.B. Wind, Hitze etc.) zu behandeln, kann auch den Krankheitsverlauf negativ beeinflussen! 

Ich stelle meinen Kunden viele Fragen und erfühle beim Pferd einen Puls. Schließlich analysieren wir das Element Ihres Pferdes. Das alles ist notwendig um den Grund der Erkrankung zu ermitteln und nicht nur die Zustimmungpunkte zu behandeln.

Einsatzgebiete:

Unterstützende Hilfe bei der Heilung von:

- Erkrankungen des Bewegungsapparates

  z.B. Unterstützung des Heilungsprozesses 

  einer Hufrehe / Arthrose / Verspannungen /

  Pferd "kreuzt nicht mehr" aus HH...

- Verdauung- / Harnwegserkrankungen

  (Kotwasser, Verstopfung, Gastritis...)

- Atemwege (Asthma, Husten, Rotz...)

- Hauterkrankungen (Exzem, Mauke,

  Juckreiz...)

- Ohrerkrankungen

- Augenerkrankungen

- generelle Abwehrschwäche

- Leitungsabfall / Überlastung

- Verhaltensauffälligkeiten

- Erkrankungen dess Nervensystems

- im Bereich der Zucht (Nichtaufnahme,

  Deckunlust, Erkrankung Geschlechtorgan)

 

 

Ursachenforschung & nicht nur die Sympthome behandeln:

Eine ausführliche Anamnese und eine Pulskontrolle sind die Basis meiner Arbeit.

Befindet sich der Körper in einer Leere oder in einem Fülle -Zustand? Liegt eine Hitze / - Wind / - Kälte / - Trockenheit / - oder Schleimerkrankung vor? Wie verhält sich das Qi und Xue? Gibt es eine Emotion, die eine Erkrankung auslöst?

Dies sind nur Beispiele, die es zu erkunden gibt, bevor es mit einer Behandling los gehen kann.

Die Tagesform des Patienten bestimmt auch das Konzept! Deshalb ist es immer wichtig jedesmal den "Ist- Zustand" des Patienten neu zu bewerten.

 

Die Phytologie ein wichtiges Element in der TCM - Lehre. Doch ich habe mich dazu entschlossen nicht auch noch die Ernährungslehre in mein Konzept mit aufzunehmen. Ich weiß zwar viel - doch Profis wissen mehr! Deshalb arbeite ich eng mit Ernährungsberatern für Pferde zusammen.

Ich bin mit im Empfehlerprogramm von Pernaturam. Die kostenlos, Sie beraten, wenn mein Wissen nicht weiter reicht. Meine "Überweisung" bringt Ihnen einen Rabatt.

Bei Spezialfällen arbeite ich gerne mit Sandra Michels aus Hemmingen zusammen. Vor Ort und im direkter Absprache können wir gemeinsam die besten Ergebinisse erziehlen.

Kontakt:

Pferdephysio & Rehatherapie C. Knauer

conny.knauer@knauer-pferd.de

+491796983129 +491796983129

 

Strukturelle Pferdeosteopathie

Veterinärakupunktur für Pferde

Thermografie

Equine Dry Needling nach Schachinger

Soft  Laser Therapie 

Taping

Lymphdrainage

Seminare & mehr

(regelmäßige Tunierbetreuung

begleitende Rehatherapie,

Langzeitbetreuung zu speziellen Konditionen)

 

Facebook: C.Knauer Pferdephysio- & Rehatherapie & Akupunktur & Osteopathie

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© C. Knauer Pferdephysio- und Rehatherapie mit Osteopathie, Thermografie und Veterinärakupunktur für Pferde. Standort Großraum Sindelfingen/BB/LEO