Soft Laser Therapie

Der Softlaser ist Rot & Infrarotlicht

(Laserdusche 6 x bis max. 120W pro Impuls bei 904nm + 6 x 5mW / 670nm)

 

Durch die völlig unbedenkliche Bestrahlung der Haut, wird die Energie des Lasers in Wärmeenergie, biochemische & bioelektrische Energie umgewandelt.

Die Anwendung unterstützt dort, wo ein Ungleichgewicht vorliegt. Gesundes Gewebe wird nicht überstimuliert.

 

Das Laserlicht regt die Produktion des ATP in den Mitochondrien an.

Durch die erhöhte Verfügbarkeit des ATP wird die Proteinsynthese in den Ribosomen stimuliert. Dies hat eine größere Heilwirkung zur Folge. Die Zellteilung nimmt zu. Dies führt zu einer Zunahme der Wachstumsgeschwindigkeit zerschnittener Nerven sowie zu einer Regeneration der Blutgefäße und zu einer verstärkten Wundheilung. Die Bestrahlung führt zu einer Schmerzbekämpfung und hat eine entzündungshemmende Wirkung. Die Durchblutung wird gefördert. Die „kaputte“ Zellstruktur kann sich schneller regenerieren, da zelluläre Abwehrstoffe entstehen.

 

Die somit entstandene lokale Schmerzsedierungen fördert den Heilungsprozess, da das Tier sich wieder in der kranken Region vermehrt bewegt und der Körper sich durch die Benutzung und Durchblutung selbst heilt.

 

Je nach Erkrankung empfiehlt sich eine Behandlungsdauer von mindestens 5-10-mal.

Beginnend liegt meistens der Abstand der Behandlungen bei 2-3 Tagen. Später kann der zeitliche Abstand vergrößert werden.

Die Behandlungen erfolgen bei Ihnen im Stall.

Das Gerät wird mit Akku betrieben.

Fazien: Der Lasers hat zudem ein eigenes Programm für das Lösen von verklebten Fazien. Es werden automatisch unterschiedliche Frequenzen abgespielt, die die Verklebungen lösen. 

Einsatz:

Generelle Durchblutungsförderung

  • Wundheilstörungen / Nahtdehiszenz

  • Verkapselungen der Hautoberfläche

  • Gelenkschmerzen z.B. Arthrose

  • Anstelle von Akupunkturnadeln

  • Muskel- & Bänderverletzungen

  • Förderung des Hufwachstums

  • Hufrehe mit Hufbeinabsenkung

  • Und vieles mehr...

 

 

Mögliche Wirkung:   

Schmerzlindernd

Beschleuningde Wundheilung

Entzündungshemmend

Durchblutungsfördernd

Narben entstörend

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Pferdephysio & Rehatherapie C. Knauer

conny.knauer@knauer-pferd.de

+491796983129 +491796983129

 

Strukturelle Pferdeosteopathie

Veterinärakupunktur für Pferde

Thermografie

Equine Dry Needling nach Schachinger

Soft  Laser Therapie 

Taping

Lymphdrainage

Seminare & mehr

(regelmäßige Tunierbetreuung

begleitende Rehatherapie,

Langzeitbetreuung zu speziellen Konditionen)

 

Facebook: C.Knauer Pferdephysio- & Rehatherapie & Akupunktur & Osteopathie

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© C. Knauer Pferdephysio- und Rehatherapie mit Osteopathie, Thermografie und Veterinärakupunktur für Pferde. Standort Großraum Sindelfingen/BB/LEO